300 Keywords Informationsethik: Grundwissen aus Computer-, by Oliver Bendel PDF

By Oliver Bendel

ISBN-10: 3658105666

ISBN-13: 9783658105662

ISBN-10: 3658105674

ISBN-13: 9783658105679

Vom „Altruismus“ über die „Filter Bubble“ bis hin zum „Whistleblowing“: Die Sprache der Informationsethik zeichnet sich durch unzählige Fachtermini und Anglizismen aus. Das vorliegende Nachschlagewerk eignet sich für den ersten schnellen Überblick. In three hundred übersichtlichen Beiträgen werden die Grundlagen erläutert. Die Erklärungen sind verständlich formuliert und bieten Basiswissen für alle, die einen schnellen Einstieg in die Grundfragen der Informationsgesellschaft suchen und sich für Informationsethik interessieren.

Show description

Read or Download 300 Keywords Informationsethik: Grundwissen aus Computer-, Netz- und Neue-Medien-Ethik sowie Maschinenethik PDF

Similar german_15 books

Download PDF by Max J. Ringlstetter, Visit Amazon's Stephan Kaiser Page,: Positives Management: Zentrale Konzepte und Ideen des

Die Harvard company assessment hat die Forschungsrichtungen confident Organizational Scholarship und confident Psychologie als "breakthrough rules" bezeichnet. Positives administration greift die zentralen Ideen dieser Forschungsrichtungen auf und diskutiert neuartige Möglichkeiten zur Schaffung individueller und organisationaler Spitzenleistungen.

Christian Zanner, Birthe Saalbach, Markus Viering's Rechte aus gestörtem Bauablauf nach Ansprüchen: PDF

Das vorliegende Praxisbuch verschafft dem Baujuristen als Einstiegswerk und dem Baupraktiker als ständiger Begleiter einen gesamtheitlichen Überblick über die einschlägigen Regelungen der VOB/B und die Nebenregelungen des BGB im Bezug auf die Thematik "Gestörter Bauablauf". Die Systematik und Anschaulichkeit der Inhalte wird durch eine Vielzahl von Grafiken und Ablaufdiagrammen erreicht, die dem Leser die Orientierung und das Nachschlagen bei konkreten Fragestellungen erleichtern.

Organisation und Bildung: Theoretische und empirische by Maja S. Maier PDF

Der Band beleuchtet das Verhältnis von enterprise und Bildung in theoretischen und empirischen Analysen. Das zentrale Anliegen ist es, zu zeigen, wie unterschiedliche organisationssoziologische Ansätze für die qualitative Bildungsforschung fruchtbar gemacht werden (können). Die Beiträge entwickeln einerseits u.

Download e-book for kindle: Informationsgehalt von Credit Ratings: Eine empirische by Steffen Hundt

Steffen Hundt analysiert erstmals den europäischen Wandelanleihemarkt. Aufgrund der spezifischen Stichprobenkomposition werden darüber hinaus Intensitätsvergleiche zwischen verschiedenen Wertpapierkategorien möglich, die potentiellen Investoren im Rahmen ihrer Portfoliowahl sowie entsprechenden Wertpapieremittenten hinsichtlich der zu wählenden Finanzierungsstrategie Erkenntnisse über das Reaktionsverhalten verschiedener Wertpapierkategorien bei einer angekündigten Rating-Änderung liefern können.

Additional resources for 300 Keywords Informationsethik: Grundwissen aus Computer-, Netz- und Neue-Medien-Ethik sowie Maschinenethik

Example text

In der Technikethik wird diese als Gerät in den Vordergrund gerückt und nach dessen Omnipräsenz und der Abhängigkeit von diesem gefragt. Die Abhängigkeit ist wiederum ein Thema der Informationsethik, vor allem wenn das Gerät als Computer und die Datenanalyse und -nutzung im Mittelpunkt stehen. Insofern sich die Maschinenethik teil- oder vollautonomen, intelligenten Systemen widmet, sind ihre Erkenntnisse in Bezug auf Drohnen relevant, wenn diese selbst Entscheidungen verantworten und Handlungen vollziehen oder selbstständig Informationen filtern.

Weizenbaum war so erschrocken über diesen Umstand, dass er in der Folge zum Computerkritiker – oder Gesellschaftskritiker, wie er sich nannte – wurde. Empörungsgesellschaft Die Empörungsgesellschaft empört sich zu Recht oder zu Unrecht über Personen, Organisationen, Vorfälle, Verfahren und Zustände. Zu ihr gehört der Wutbürger, der Gutmensch, auch als Moralist, zudem der Netzaktivist. Im Internet wird der Sturm der Entrüstung (der Schwester der Empörung) zum Shitstorm. Energiemanagement Energiemanagement ist die Kombination aller Maßnahmen, die bei einer geforderten Leistung einen minimalen Energieeinsatz sicherstellen.

In der Informationsethik werden Ausprägungen des Cybermobbings untersucht und Vorschläge zur Eindämmung erarbeitet. Cyber-physische Systeme Cyber-physische Systeme sind Systeme, bei denen informations- und softwaretechnische mit mechanischen bzw. elektronischen Komponenten verbunden sind, wobei Datentransfer und -austausch sowie Kontrolle bzw. Steuerung über eine Infrastruktur wie das Internet in Echtzeit erfolgen. Wesentliche Bestandteile sind mobile und bewegliche Einrichtungen, Geräte und Maschinen (darunter auch Roboter), eingebettete Systeme und vernetzte Gegenstände (Internet der Dinge).

Download PDF sample

300 Keywords Informationsethik: Grundwissen aus Computer-, Netz- und Neue-Medien-Ethik sowie Maschinenethik by Oliver Bendel


by Kevin
4.2

Rated 4.23 of 5 – based on 45 votes